Blog Archiv

Gyros-​Pfanne mit Hähnchen, Zucchini, Paprika und Tsatsiki

Im griechsichen Original wird Gyros mit Schweinefleisch gemacht. Aber es geht auch mit Hähnchenfleisch. Das Fleisch wird, im Gegensatz zum Schweinefleisch, nicht mariniert, sondern nur mit den Gewürzen gemischt und gleich gebraten. Das hat den Vorteil, dass man dieses Gericht … Weiterlesen

24. August 2014 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte, Hausmannskost nach Hausfrauenart, Sonniger Süden | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Zucchinicremesuppe mit Bratwurstklößchen

Zucchini-​Pflanzen sind ja sooo unberechenbar. In manchen Jahren tragen sie so gut wie gar nicht, so dass selbst vier Pflanzen nicht ausreichen, den üblichen Bedarf zu decken. Dann wieder gibt es Jahre, wo sie schneller wachsen, als man die Früchte … Weiterlesen

17. August 2014 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte, Suppen | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Griechische „Reisnudeln” mit Hähnchen und Zucchini in Tomatensoße

Natürlich sind das keine „richtigen” Reisnudeln, so wie man sie vom Asiaten kennt. Die kleinen griechischen Nudeln sehen aber aus wie Reiskörner, daher die Bezeichnung. Tatsächlich sind sie aus Hartweizengrieß, wie in der mediterranen Küche üblich. Die Nudeln werden in … Weiterlesen

04. August 2014 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte, Sonniger Süden | Schlagwörter: , , , , , , , , | 1 Kommentar

Resteküche auf Asiatisch: Gebratener Reis

Nicht nur übrig gebliebener Reis, läßt sich mit Hilfe dieses Rezeptes schmackhaft verwerten. Auch kleinere Gemüsereste sind hier jederzeit willkommen. Erlaubt ist was gefällt (und übrig ist): Zucchini, Champignons, Paprika, Karotten, Zuckerschoten, grüne Bohnen, Auberginen, Sprossen jeder Art. Aufpassen muss … Weiterlesen

16. Juli 2014 von Jürgen
Kategorien: AsiaTisch, Hauptgerichte | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Ebenso lecker wie einfach: Himbeermarmelade selber machen

Eine reiche Himbeerernte gab es dieses Jahr. Einmal durchernten brachte teilweise bis zu einem Kilo süße aromatiscche und große Früchte. Und nach vier Tagen war schon wieder die gleiche Menge reif. Diese Mengen kann man natürlich nicht so einfach wegnaschen. … Weiterlesen

01. Juli 2014 von Jürgen
Kategorien: Marmelade | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare

Seite 1 von 156123Letzte »