Archiv der Kategorie Sonntagsküche

eigentlich koche ich samstags so, wie früher sonntags gekocht wurde …

Weisser Spargel mit pochiertem Eigelb und Waldmeistersauce

Print Friendly

Begonnen hat alles mit einem Artikel von Jürgen Dollase, seines Zeichens FAZ Redakteur für Kulinarik. Er berichtete über die Wertung der „weltbesten“ Restaurants und seine Kritik daran. Das Restaurant Noma in Kopenhagen, ganz oben, und wir sind dran vorbei gelaufen. … Weiterlesen

11. Mai 2014 von Gargantua
Kategorien: Hauptgerichte, Sonntagsküche, Soßen, vegetarisch | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Spargel mit Zitronen-​Stampfkartoffeln und Eier-​Kresse-​Vinaigrette

Print Friendly

Die diversen „Kochsendungen” im Hauptprogramm der großen Sender, wie z.B. „Grill den Henssler” (Vox), „Lafer!Lichter!Lecker!” oder „Topfgeldjäger” (beide ZDF), sind einfach nur nervig. Das Kochen ist eigentlich nur Beiwerk für alberne Unterhaltungsshows. Aber es gibt auch noch Kochsendungen wo man … Weiterlesen

22. April 2014 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte, Sonntagsküche, vegetarisch | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Hähnchenbrust auf scharfen Nudeln (von Rainer Sass)

Print Friendly

Von Zeit zu Zeit, wenn ich etwas Muße habe, gehe ich meine „Was ich irgendwann mal nachkochen will”-Liste durch. Manches steht schon seit Jahren auf der Lister, so wie diese Hähnchenbrust. Das Rezept stammt von Rainer Sass und wurde vor … Weiterlesen

09. März 2014 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte, Sonntagsküche | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Hirschgulasch in Steinpilzsoße und selbstgemachte Semmelknödel

Print Friendly

Ich weiß nicht, ob das hier wirklich ein Rezept von Alfons Schuhbeck ist oder nur Werbung für sein Wildgewürz. Da ich grundsätzlich keine Gewürzmischungen kaufe, für die irgendein Promi seinen guten Namen hergibt (allzu oft ist das nur mittelmäßiges Zeug), … Weiterlesen

22. Februar 2014 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte, Sonntagsküche | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

kopflose“ Scampi auf Belugalinsen und Blattspinat

Print Friendly

Scampis mit Kopf sehen irgendwie vollständiger aus. Leider gibt es sie im Supermarkt meistens nur geköpft. Ist ja auch nicht tragisch, wir sind ja schliesslich nicht in der Nobelgastronomie. Und die „kopflosen“ Scampis sind für den Käufer auch preiswerter, weil … Weiterlesen

14. Februar 2014 von Gargantua
Kategorien: Hauptgerichte, Sonniger Süden, Sonntagsküche | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Seite 1 von 24123Letzte »