Karamellisierte Putenbrust mit Fenchel

Print Friendly

Heute brauchte ich auch mal ein Rezept für die Resteverwertun: Etwas Putenbrust und Fenchel müssen so langsam mal den Gefrierschrank räumen. Weitere Voraussetzung: in dem Rezept dürfen keine Zutaten vorkommen, für die ich extra einkaufen gehen müsste! Und so habe ich mich von zwei Rezepten für Putengeschnetzeltes inspirieren lassen und diese zu einem neuen zusammengefügt.

Zutaten
  • 150 g Bandnudeln (z.B. Tagliatelle oder Fettuccine)
  • 250 g Putenbrust
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 1 EL brauner Zucker
  • 150 g Kirschtomaten
  • 100 ml süße Sahne
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Preiselbeeren (oder Preiselbeerkompott)

Weiterlesen →

08. Mai 2008 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte | Schlagwörter: , , , | 1 Kommentar

Erbsen-​Fleckerl mit Salbeitomaten

Print Friendly

Klassische Resteküche. Erbsen im 3-​Sterne-​Fach. Ein angebrochener Becher Schmand. Datteltomaten. Eine frische Lasagneplatte, noch verpackt. So what?

Die Kreativköchin zaubert. Und es war gar nicht so schlecht. :-)

Zutaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g TK-Erbsen
  • 1 Schuss Noilly Prat
  • 1 Schuss Kochsahne
  • 3 EL Schmand
  • 1 EL gehackte Salbeiblätter
  • 1 Handvoll Datteltomaten
  • 1 EL Butter
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • 125 g frischer Nudelteig (z.B. Bandnudeln; Lasagneblätter gehen auch, die muss man dann in Streifen schneiden)

Weiterlesen →

07. Mai 2008 von Martina
Kategorien: Hauptgerichte, vegetarisch | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Gebackener Camembert mit Feigen-​Dattel-​Quark

Print Friendly

Diese Version eines gebackenen Camenberts klingt lecker und steht bei mir schon eine ganze zeitlang auf der Warteliste. Es stammt aus einer „Zacherl — einfach kochen!”-Sendung.

Und falls jemand vor mir dazu kommt es zu kochen: Kommentare sind gerne gesehen.

Zutaten:
  • 1 Camembert (zu 200 - 250 g)
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Mehl
  • 250 g Quark
  • 2 Feigen
  • 50 g Datteln
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Feigensenf
  • 1 Schale Gartenkresse
  • Pflanzenöl zum ausbacken Weiterlesen →

07. Mai 2008 von Jürgen
Kategorien: Nachspeisenträume, vegetarisch, Warteliste | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Estragonsoße und panierte Schweinelende zum Spargel

Print Friendly

Der wöchentliche Spargel. Heute habe ich ihn mal 5 Minuten länger als die Kartoffeln gekocht haben im Backofen gelassen, weil ich ihn gerne etwas weicher haben wollte. Die Katze tut sich auch leichter mit weicherem Spargel ;-) . Ich wollte eine andere Beilage zum Spargel haben als sonst (Schinken, Schinken, Schinken), also habe ich eine Schweinelende gekauft und eine Estragon-​Senfsoße zubereitet, die so ähnlich eigentlich zu einem Rezept mit Kalbsröllchen gehört. Hat sich aber auch zum Schweinchen gut gemacht.

Man nehme
  • 1 kg Spargel
  • Kartoffeln (tja, wieviele? Ich wiege die nie ...)

Für die Schweinelende

  • 400 g Schweinelende
  • Mehl
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl

Für die Soße

  • 1 Schalotte
  • 1 E Butter
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Schalottensenf
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise Zucker
  • Butter
  • dunklen Soßenbinder
  • 3 Zweige Estragon

Weiterlesen →

06. Mai 2008 von Martina
Kategorien: Hauptgerichte, Soßen | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Rheinischer Sauerbraten

Print Friendly

Sauerbraten

Weit über das Rheinland hinaus ist dieses Gericht bekannt geworden. Früher wurde für den Braten Pferdefleisch statt Rind verwendet. Das habe ich allerdings noch nicht probiert. Es ist ein recht langwieriges Rezept, weil man das Fleisch mehrere Tage beizt. Man muss den Sonntagsbraten also bei Zeiten planen. Na ja, vielleicht gibt’s den Braten auch schon am Samstag. ;-)

Zutaten
  • 750 g Rindfleisch (Oberschale)
  • Öl zum Braten
Beize
  • 500 ml Wasser
  • 150 ml Kräuteressig (oder Weißweinessig)
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Nelken
  • 1 Zwiebel
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Möhre
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Korianderkörner
  • 1 TL Majoran
  • 1 Zweig Rosmarin
Soße
  • 100 g Rosinen
  • 2 EL Korinthen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Apfelkraut
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml süße Sahne
  • 2 Printen

Weiterlesen →

06. Mai 2008 von Jürgen
Kategorien: Hauptgerichte, Hausmannskost nach Hausfrauenart, Selbstversuch | Schlagwörter: , , , | 1 Kommentar

Seite 264 von 308« Erste263264265Letzte »