Wein vom Discounter

Zutaten

riesling_classic_2006sm.jpg

  • Riesling Classic (Aldi)

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Vegetarisch: Ja
Portionen: 4

Beschreibung

Wein vom Aldi, ob das was taugt? Wagen wir den Test!

Notizen

Die Auswahl an Weinen bei meiner Aldi-Filiale ist übersichtlich. Preislich bewegen sich die meisten im Bereich von 2 bis 3 Euro für die 0,75l-Flasche. Es handelt sich überwiegend um deutsche, italienische, spanische und französiche Weine aber auch Kalifornier sind darunter. Um das Risiko beim ersten Test zu minimieren fiel meine Wahl auf eine Flaschen „Riesling Classic“ (Jahrgang 2006) aus dem Rheinhessen für 1,99 €. Der Wein war eine angenehme Überraschung: fruchtig und kräftig im Geschmack mit einer angenehmen Säure. Sehr gefällig das Ganze und sein Geld allemal wert. Da werde ich wohl weitere Tests folgen lassen. 😉

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Wein vom Discounter

  1. Pingback: Aldi-Weintest Nr. 14: Riesling Classic - Lotta - kochende Leidenschaft

  2. Heute habe ich den 2009er Jahrgang probiert. Wieder ein Riesling aus Rheinhessen und wieder ein schöner Wein – für unveränderte 1,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wein vom Discounter

Jürgen 22:15