Piccata mit Apfel

Zutaten:
  • 1 roter Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Majoran, Pfeffer
  • 125 g Minutensteaks vom Schwein
  • 1/2 EL Rapsöl
  • 30 g Schafskäse
  • 5-6 Chicoreeblätter
  • 1 TL Dijon Senf
  • Sojasoße

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Vegetarisch: Nein
Portionen: 1
Kalorien: 425 Kcal.
Vorbereitungszeit: 5 (Minuten)
Kochzeit: 10 (Minuten)

Beschreibung:

Werden Rezepte leckerer, je länger man Kohldampf schiebt? Ich fand die Beschreibung nicht so prickelnd, das Rezept aber fertiggekocht recht lecker, besonders die Soße. Zwei Dinge habe ich gegenüber dem Original abgeändert: ich habe eine Prise Zucker an der Soße weggelassen – Apfelsaft an sich finde ich schon süß genug, selbst obwohl ich ungesüßten Apfelsaft verwende. Und ich habe anstatt Kopfsalat Chicoree genommen und war begeistert von der leicht bitteren Note, die sehr gut zu der süßlichen Soße passt. Ach ja, außerdem ist es mir wurst, ob die Zwiebel rot oder gelb ist … ich habe nur normale Zwiebeln da, also habe ich eine normale Zwiebel genommen. Das ist wohl eher Kosmetik als echter Geschmackszugewinn, wenn man eine rote Zwiebel verwendet.

Zubereitung :

Apfel mit dem Apfelausstecher entkernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Apfelsaft, 1 TL Zitronensaft, eine Prise Salz, zwei Prisen Majoran, Zwiebel und Apfelringe aufkochen. Sofort den Deckel auf den Topf und Hitze abdrehen (klappt bei E-Herden super, bei Gas und Induktion?). Steaks salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne im Öl von beiden Seiten ca. eine Minute braten. Schafskäse klein schneiden und kurz mitbraten. Chicoree auf dem Teller anrichten, die Steaks daneben legen und mit den Schafskäsewürfeln belegen. Apfelringe auf den Chicoree geben und mit den Zwiebelringen belegen. Den Apfelsud in die Pfanne geben und den Bratfond damit loskochen, Senf und einen Spritzer Sojasoße dazugeben und verrühren und die Soße über Steaks und Apfelringen verteilen. Das war’s. Ich kriege schon wieder Hunger …

Hat die „Lotta“ erfunden. Kocht täglich. Steht vor allem auf asiatische Küche und Hausmannskost. Mag keine Tiefkühlprodukte und keine Bandnudeln. Isst alles außer …
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Piccata mit Apfel

Martina 21:08