Test eines Rezepts aus RezkonvSuite

Weil ich es gerade bei Ilka auf der Seite gesehen habe, will ich es auch mal probieren: ein Rezept direkt aus RezkonvSuite in den Blog einbauen. Also habe ich ein kurzes Rezept ausgewählt und auf „Aktuelles Rezept in Zwischenablage kopieren“ geklickt. Jetzt mache ich strg+v:

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.2

Titel: Acacia
Kategorien: Getränke, Cocktail
Menge: 1 Rezept

30 ml Gin
15 ml Benedictine
2 Prisen Kirschwasser

Mit Eiswürfeln schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen
** Erfasst und gepostet von Michael Wenderhold (2:243/2005.4) vom
22.06.1994
:Erfasser : Michael
:Datum : 01.08.1994

=====

Nicht übel. Wenn ich jetzt noch denTitel anders formatiere, wäre das eine Möglichkeit, Rezepte darzustellen.

Hat die „Lotta“ erfunden. Kocht täglich. Steht vor allem auf asiatische Küche und Hausmannskost. Mag keine Tiefkühlprodukte und keine Bandnudeln. Isst alles außer …
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Test eines Rezepts aus RezkonvSuite

Martina 22:25