Matjesfilets mit Gartenkräutern auf rotem Zwiebel-Confit

Auf Matjes hatte ich gestern Appetit – gedacht, gekauft. Bei der Gelegenheit entschloss ich mich, dieses Rezept auszuprobieren, weil es irgendwie interessant klang. Die Kartoffelplätzchen waren mir zu aufwändig und ich habe stattdessen Bratkartoffeln gemacht. Das Ganze war aber nicht so mein Ding. Es passte irgendwie nicht so richtig zusammen – für meinen Geschmack. Die Bratkartoffeln passten schon zum Matjes. Und der Matjes war mit den Kräutern auch nicht schlecht.  Ich denke das wäre mit den Kartoffelplätzchen auch nicht anders gewesen. Also irgendetwas passte da nicht… eventuell die Zwiebeln. Obwohl Zwiebeln und Matjes doch eigentlich gut zusammen passen. Wie auch immer, dieses Rezept würde ich so nicht noch einmal machen. Und die Kartoffeln dürfen gerne auch festkochend sein. 😉

Matjesfilets mit Gartenkräutern und rotem Zwiebel-Confit

Matjesfilets mit Gartenkräutern und rotem Zwiebel-Confit

Zutaten
  • 300 g Matjesfilets
  • 400 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 1 Eigelb
  • 25 g Speck
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 30 g Mehl
  • Salz
  • Muskat
  • 150 g rote Zwiebeln
  • 1 EL  Butter
  • 1/2 TL Thymian
  • 75 ml Rotwein
  • 1 TL Honig

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung

Petersilie und Schnittlauch fein hacken. Die Matjesfilets in der Hälfte der Petersilie und dem gesamten Schnittlauch wälzen und beiseite stellen.

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in der Butter anschwitzen. Den Thymian zugeben, mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen Dann den Honig einrühren und 5 Minuten zugedeckt bei kleinster Hitze köcheln lasse.

Die Kartoffeln waschen, kochen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Speck in einer Pfanne ausbraten und abtropfen lassen. Die Kartoffelmasse mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Mehl, Eigelb, die restliche Petersilie und den Speck vorsichtig unterheben. Die fertige Masse zu einer Rolle von ca. 3 cm formen, mit Mehl bestäuben und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Plätzchen in  Butter goldgelb ausbraten. Das Zwiebelconfit in der Mitte des Tellers anrichten, die Matjesfilets darauf und mit den Kartoffelplätzchen umlegen.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Matjesfilets mit Gartenkräutern auf rotem Zwiebel-Confit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Matjesfilets mit Gartenkräutern auf rotem Zwiebel-Confit

Jürgen 11:30