Tortelloni-Auflauf „Alles von Aldi“

Nein, das ist kein Rezept aus dem „Aldidente“-Kochbuch, sondern eine Eigenkreation. Das fast alle Zutaten vom Aldi waren, habe ich erst im Nachhinein festgestellt und es war purer Zufall. Die Tortelloni mit Fleischfüllung der Marke „Cucina“ aus der Aldi-Kühltheke hatte ich schon ein paar Tage hier liegen und ich überlegte, was ich mit denen anfange. Nach kurzem Überlegen kam mir dann die Idee, einen einfachen Auflauf mit Tomatensoße und Mozzarella damit zu machen. Und da an diesem Tag ein Einkauf beim Aldi anstand, kamen auch die übrigen Zutaten von dort – bis auf die Kräuter und Gewürze.

Die Tortelloni sind gar nicht schlecht. Zwar weit entfernt von selbstgemachten. Aber die Füllung ist durchaus würzig und sie passten gut in den Auflauf. Den Bio-Mozzarella vom Aldi finde ich nicht so gut, denn er ist aus Kuhmilch. Aber extra noch zum Edeka gehen, um welchen aus Büffelmilch zu holen, dazu hatte ich dann auch keine Lust mehr. Das Ergebnis hat trotzdem geschmeckt.

Tortelloni-Auflauf "Alles von Aldi"

Tortelloni-Auflauf "Alles von Aldi"

Zutaten
  • 1 Packung (400 g) frische Tortelloni mit Fleischfüllung
  • 10 Kirsch- oder Datteltomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1  Zwiebel
  • 1 Möhren
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose (425 ml) gehackte Tomaten
  • 125 g Mozzarella
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL geriebenen Parmesan

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Möhre schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhren darin kurz andünsten. Tomaten, Tomatenmark, Thymian und Oregano zugeben und alles 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

In der Zwischenzeit die Tortelloni in reichlich Salzwasser ca.  3 Minuten garen und abgießen.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine kleine Auflaufform mit Olivenöl einpinseln. Die Tortelloni einfüllen. Die Tomatensoße darüber geben. Kirschtomaten halbieren und darauf legen. Mit den Mozzarellascheiben belegen und mit dem geriebenen Parmesan und etwas Pfeffer bestreuen. Den Auflauf für ca. 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Dazu passt ein grüner Salat oder auch ein Tomatensalat.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Tortelloni-Auflauf „Alles von Aldi“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tortelloni-Auflauf „Alles von Aldi“

Jürgen 8:09