Tomatensalat

Zum italienischen Abend ist das ein schöner kleiner Beilagensalat.

ZutatenTomatensalat
  • 6 Tomaten
  • 100 g Schafskäse
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 2 EL Balsamico
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Weiterlesen

Fettuccine alla Romana

Schon wieder Geflügelleber? Das gab’s doch erst vorgestern! Stimmt, aber das hier ist eine völlig andere Geschmacksrichtung… und da noch Leber übrig war, die man nicht lange aufheben kann, hier das Rezept für die zweite Hälfte.

Es ist ein etwas aufwändigeres aber sehr leckeres Pastarezept. Wenn man statt der getrockneten Steinpilze frische kriegt sollte man die natürlich nehmen. Und falls es überhaupt keine Steinpilze gibt, kann man auch einen anderen aromatischen Pilz nehmen – z.B. Austernpilze oder braune Champignons.

Zutaten
  • 15 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • 4 EL Butter
  • 250 g Hühnerleber
  • 150 ml Weißwein
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 400 g Fettuccine (Bandnudeln)
  • 3 Scheiben luftgetrockneten Schinken
  • 2 EL Butter
  • 60 g Parmesan
  • 60 g Pecorino

Weiterlesen

Spaghetti mit Auberginen und Mozzarella

Heute ist fleischlos angesagt. Und schnell sollte das Kochen gehen. Da ist dieses Pastagericht bestens geeignet.

Zutaten
  • 1 Dose Tomatenstücke (450 g)
  • 1- 2 Auberginen (je nach Größe)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 150 ml Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Mozzarella (125 g)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 100 g Parmesan
  • 400 g Spaghetti

Weiterlesen

Currywurst

Bisse richtig down,
brauchse wat zu kaun:
’ne Currywurst

Willi, komm geh mit,
ich krieg Appetit
auf Currywurst

Da hatter recht, der Herbert Grönemeyer! Und so ’ne lecker Currywurst, selbstgemacht, die kann schon ein richtiges Erlebnis sein. Mit einem Salat dazu und Kartöffelchen aus dem Backofen … hmmmm!

Zutaten
  • Wurst für jeden, soviel er essen mag: Rindswurst, Bockwurst, Bratwurst, Sojawurst – nach Geschmack.
  • 3 bis 4 Kartoffeln pro Person (je nach Größe der Kartoffeln, der Person und des Hungers)
  • Olivenöl
  • Salz

Für die Soße:

  • 0,1 l Wasser
  • 0,1 l Orangensaft
  • 0.2 l Ketchup
  • 2 Tl Honig
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Chilipulver oder Flocken
  • 3 El Currypulver

Weiterlesen

Seelachs mit frischem Zitronenpfeffer

Eine Unmenge Seelachs wartete auf Verarbeitung. Aber ich wollte nicht immer die übliche Panade zubereiten. Bei Fool for Food fand ich ein inspirierendes Rezept, das ich leicht abgewandelt habe, weil mir die Soße doch etwas zu sauer wurde. Das Gericht hat einen schönen mediterranen Touch und ist trotz der relativ üppigen Buttermenge nicht zu schwer.

Zutaten
  • 300 bis 400 g Seelachsfilet
  • 1 Zitrone, Saft
  • 80 Gramm Butter
  • 2-3 Essl. Kapern (abgetropft)
  • Zitronenpfeffer (aus Abrieb einer Zitrone, 1 EL Salz, 3 EL schwarzem Pfeffer, 1 TL roten Pfefferbeeren)
  • Salz, Zucker
  • Petersilie
  • Schnittlauch

Weiterlesen

Hausgemachte Gnocchi mit Kürbiskernen und Salbeibutter

Ein oberleckeres Rezept und ratz fatz gemacht – zumindest wenn man die Gnocci nicht selber macht, sondern im Supermarkt fertig kauft. 😉 Im Kühlregal gibt es da durchaus ordentliche Produkte. Wenn man die Gnocci doch lieber selber macht – was ich wirklich empfehlen kann -, dann dauert’s halt ne dreiviertel Stunde länger, aber dafür wird es noch viel leckerer! Und das ganze mit recht einfachen Zutaten. Wichtig ist, dass man einen wirklich guten Balsamico und Parmesan verwendet und natürlich frischen Salbei. Auch wenn man Salbei sehr gut trocknen kann, funktioniert dieses Rezept mit getrocknetem nicht. Zu kaufen kriegt man frischen Salbei zwar nicht ohne immer, aber er läßt sich leicht selber ziehen. Ein geringer Aufwand, der sich lohnt!

Zutaten für die Gnocchi
  • 1,2 kg Kartoffeln, mehlig kochend
  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 120 g Kartoffelstärke
  • 30 g Butter
  • 60 g Parmesan gerieben
  • 1 Zweig Salbei
  • 1 Knoblauchzehe
Zutaten für die Sauce
  • 100 g Kürbiskerne (geschält)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Salbei
  • 80 g Butter
  • 100 g Parmesan
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2-3 EL dunkler Balsamicoessig

Weiterlesen

Bratwurst-Letscho mit Knoblauchkartoffeln

Zutaten
  • 4 grüne Paprika
  • 4 Bratwürste
  • Paprikapulver
  • 2 mittlere rote Zwiebeln
  • 1 TL Thymian (gehackt)
  • Brühe (gekörnte)
  • 6 Tomaten
  • 5 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 400g kleine festkochende Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Bratwurstletscho mit Knoblauchkartoffeln

Weiterlesen

Basilikum-Risotto mit Lachs

Hier nochmal ein Risotto-Rezept mit Lachs. Das Risotto braucht halt seine Zeit, aber ansonsten ist ein unkompliziertes Rezept… und natürlich ein leckeres.

Lachs auf Tomaten-Basilikum-Risotto

Zutaten
  • 200 g Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Risotto-Reis
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 ml Brühe
  • 50 ml süße Sahne
  • 25 g geriebenen Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Lachsfilet
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Bund Basilikum

Weiterlesen

Penne mit Auberginen

Zutaten
  • 1 Aubergine
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Pckg. Tomatenstücke mit Kräutern
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Peffer
  • 1 TL Majoran
  • 2 Stck Mozzarella
  • 400 g Penne

Weiterlesen

Penne mit Auberginen

Martina 10:15