Vanille satt

Gerade kam per Briefpost Vanille … 100 Gramm schöne, frische Vanillestangen für sagenhafte 6 Euro! Warum das so billig ist? Zum einen ist es Vanillebruch, das sind Vanillestangen, die auch mal am Ende aufgeplatzt sein können. Was ihnen aber nicht weiter schadet. Ich habe auch die recht kurzen Schoten gewählt. Zum anderen wird die Vanille […]

Gebratener Vanille-Whiskeypudding

Eine Pudding braten? Das konnte ich mir erstmal nicht so richtig vorstellen. Vor allem weil ich Vanillepudding gerne etwas cremig mache und den zu braten wäre kaum einfacher als einen Pudding an die Wand zu nageln. 😉 Aber es geht… wie das hat Ralf Zacherl in „Zacherl – einfach kochen!“ gezeigt. Hier das Rezept: Zutaten […]

Moules sur le feu du bois; Gegrillte Muscheln auf Pinienzapfenfeuer

Manchmal dauert es ewig bis man ein Essen nachbastelt. Ich hatte Moules sur le feu du bois einmal am französischen Atlantik auf einem Fest in Fouras gegessen. Die hatten dort einen grossen Festgrill auf dem wurde Feuer gemacht und anschliessend  wurden trockene Pinienzweige aufgelegt. Dann kamen die Miesmuscheln in flachen Schalen darauf und wurden auf […]

Mein saftigster Pflaumenkuchen

Das Schöne an Pflaumenkuchen ist seine Saftigkeit und mit Zimtzucker bestreut ist es einer meiner Lieblinge. Wahre Geschmacksexplosionen von Süsse und frischer Säure. Diese Säure der Pflaumen entsteht nach meinem Empfinden erst beim Backen. Deshalb gebe ich auch immer reichlich Zucker darüber. Das weniger Schöne ist, dass man Pflaumenkuchen nur im Herbst backen kann, oder […]

Kaffeestückchen auf die Schnelle

Sonntagnachmittag: Unsere Bäcker haben schon seit Stunden geschlossen. Unser Nobel-Konditor hat manchmal so ähnliche Teilchen, aber ausserdem regnet es in Strömen und zu Fuss möchte man da jetzt auch nicht hin. Wir sind also abgeschnitten vom süssen Genuss. Nicht ganz, den Birnbaum im Garten erreicht man in 30 Sekunden, trotz Regen und mehr als eine […]

Beerenkuchen mit Lavendelstreusel

Jetzt ist Beerenzeit, Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren sind auf den Märkten zu bekommen. Himbeeren und Johannisbeeren lassen sich gut im Garten ziehen. Brombeeren sind nicht unbedingt des Gärtners Freund. Man kann sie kaum im Zaum halten und da sie sich über unterirdische Wurzeln, „überirdisch“, vermehren hat man wenig Freude und viel Arbeit damit sie wieder […]

Ebenso lecker wie einfach: Himbeermarmelade selber machen

Eine reiche Himbeerernte gab es dieses Jahr. Einmal durchernten brachte teilweise bis zu einem Kilo süße aromatiscche und große Früchte. Und nach vier Tagen war schon wieder die gleiche Menge reif. Diese Mengen kann man natürlich nicht so einfach wegnaschen. Und da Himbeeren zu den empfindlichsten Früchten überhaupt zählen, kann man sie auch nicht lange […]

Ganzjahreskekse: Schokoladen-Orangen-Heidesand

Kekse und Plätzchen gibt es bei mir fast nur an Weihnachten. Allerdings habe ich auch ein paar „Ganzjahreskekse“, die es immer dann gibt, wenn ich mal Lust auf Kaffeegebäck habe. Neben den Schweinsöhrchen und  dem schottischen Shortbread, gehört auch Heidesand dazu. Wobei Shortbread und Heidesand schon ziemlich ähnlich sind. Diese Version mit Kakao und Orange […]

Hirschgulasch in Steinpilzsoße und selbstgemachte Semmelknödel

Ich weiß nicht, ob das hier wirklich ein Rezept von Alfons Schuhbeck ist oder nur Werbung für sein Wildgewürz. Da ich grundsätzlich keine Gewürzmischungen kaufe, für die irgendein Promi seinen guten Namen hergibt (allzu oft ist das nur mittelmäßiges Zeug), habe ich mal geschaut, was da so drin ist und versucht den Geschmack nachzubauen. Ist […]

Mandarinen-Torte mit Frischkäse

Das ist kein Rezept für ungeduldige Menschen. Man braucht schon ein paar Stunden, gefühlt war es ein acht Stunden Tag. Am Besten ist ein Regentag, zumindest bei uns, vielleicht noch mit vollem Wintersportprogramm bei Eurosport, so die Mischung zwischen Biathlon, ein bisschen Christian Neureuther beim Riesenslalom und dazu noch ein Skispringen. Wem das zuviel Couch-Potato […]