Penne Gorgonzola – mit Birne und Walnüssen

Heute sollte es ein schnelles Pasta-Gericht sein. Zum einen weil mal wieder die Zeit knapp war und zum anderen weil das Kochen bei diesen Temperaturen nicht ganz so viel Spaß macht. Vor einiger Zeit hatte ich ja schonmal ein Rezept für Pasta mit Gorgonzolasoße gepostet. Und nach dem gelungenen Versuch mit dem Risotto mit Gorgonzola und Birne, kam mir die Idee die beiden Rezepte zu kombinieren… und ein bisschen abzuwandeln. Das Ergebnis hat mir gefallen. Leider hatte ich nur noch eine Birne da, die noch dazu ziemlich klein war. Das war ein bisschen knapp, bei dieser Größe hätten es ruhig zweie sein dürfen.

Zutaten
  • 300 g Penne
  • 150 g Gorgonzola
  • 2 Schalotten
  • 250 mℓ süße Sahne
  • 1 große, reife, feste Birne
  • 2 EL grob gehackte Walnüsse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL gehackte glatte Petersilie
  • 1 EL Butter

Weiterlesen

Risotto con Gorgonzola e Pere – Risotto mit Gorgonzola und Birne

Gorgonzola und Birne ist, wie ich finde, eine leckere Kombination. Aber das ganze in einem Risotto? Da war ich dann doch gespannt. Zunächst galt es aber erst einmal ebenso reife wie feste Birnen zu finden. Große Auswahl hatte mein Supermarkt nicht und so habe ich zwei Birnen eingepackt, die zumindest fest waren. Beim Zubereiten habe ich dann mal probiert und siehe da: sie waren auch sehr aromatisch – Glück gehabt. Als Wein habe ich einen kräftigen Müller-Thurgau aus der Pfalz genommen. Das Ergebnis war lecker: ein sehr aromatisches Risotto mit einer schönen fruchtigen Note. Ich brauchte nichts weiter dazu und aus der Beilage wurde ein Hauptgericht. Wer unbedingt noch etwas dazu haben möchte, kann ja mal ein Kalbsschnitzel probieren. Das dürfte gut passen.

Zutaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 150 g Risottoreis
  • 125 ml Weißwein
  • 1 reife, feste Birne
  • 75 g Gorgonzola
  • 350 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1- 2 EL geriebenen Parmesan
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

Weiterlesen

Spaghetti mit Käsesoße, Champignons und Broccoli

Spaghetti mit Käsesoße Champignons und BroccoliAn die „Pasta rapida“-Rezepte von man kann’s essen! kommt dieses Rezept – was die Kochzeit angeht – nicht heran. Aber es geht schon recht schnell. Wie immer habe ich auch diesesmal die braunen Champignons verwendet. Die sind einfach kräftiger im Geschmack. Die Broccoli-Röschen dürfen übrigens im Durchschnitt gerne etwas kleiner sein als auf dem Bild… aber es sollte halt schnell gehen. 😉

Zutaten
  • 400 g Spaghetti
  • 3 El Olivenöl
  • 300 g Champignons
  • 300 g Broccoli
  • 200 g Gorgonzola
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 ml Milch
  • 1 Tl gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Weiterlesen

Spaghetti mit Gorgonzolasoße

Schnell musste es gehen, denn eine Telefonkonferenz war noch für 19 Uhr angesetzt und an der wollte ich nicht ausgehungert teilnehmen – da kann ich dann nämlich leicht mal etwas unleidlich sein. Für so einen Fall sind Spaghetti mit Gorgonzolasoße genau richtig: sie gehen wirklich schnell und sind einfach immer wieder lecker. Äh, ja, das ich etwas in Eile war sieht man dem Foto wohl an. 😉

Zutaten
  • 300 g Spaghetti
  • 200 g Gorgonzola
  • 2 Schalotten
  • 250 ml süße Sahne
  • 2 EL Weinbrand
  • 1 EL grüne Pfefferkörner
  • 1 EL Salbeiblätter, frisch oder getrocknet
  • 20 g Butter
  • etwas glatte Petersilie

Weiterlesen

 neuere Beiträge 1 2 3 ältere Beiträge

Spaghetti mit Gorgonzolasoße

Jürgen 20:42