Eierlikörkuchen

Zutaten
  • 250 g Puderzucker
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 125 g Mehl
  • 125 g Stärkepulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/4 l Öl (z.B. Distelöl)
  • 1/4 l Eierlikör

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 50-60 min.

Beschreibung

Abgesehen von der Backzeit ist dieser Kuchen ruck-zuck zubereitet – und unheimlich lecker…. und locker…

Zubereitung

Ofen vorheizen. Alle Zutaten in eine Rührschüssel und mit den Knethaken zu einem glatten klumpenfreien Teig rühren. Gugelhupfform mit Butter oder Öl bestreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen, Teig hineingeben. Bei bei 175 Grad, 2. Leiste von unten, backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Eventuell noch mit etwas Puderzucker überstäuben.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Eierlikörkuchen

  1. Pingback: Eierlikör-Schoko-Kuchen - Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eierlikörkuchen

Jürgen 21:30