Tomatensalat

Zum italienischen Abend ist das ein schöner kleiner Beilagensalat.

ZutatenTomatensalat
  • 6 Tomaten
  • 100 g Schafskäse
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 2 EL Balsamico
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 4 – 6

Zubereitung

Tomaten in Scheiben schneiden und auf 4 Tellern verteilen. Schafskäse darüberbröckeln und das grob gehackte Basilikum drüberstreuen. Balsamico mit Salz, Pfeffer, feingehackten Knoblauch und Senf verrühren. Das Öl dazugeben, gut durchmixen und die Salatsoße über die Tomaten geben.

Tipp

Man kann den Salat natürlich auch in einer Schüssel anrichten und auf den Tisch stellen. Dann schneide ich die Tomaten aber in große Stücke (d.h. in Achtel, die ich dann nochmal quer halbiere) und nicht in Scheiben.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Tomatensalat

  1. Pingback: Aubergine mit Käse-Kräuter-Füllung (Bhara Paneer Baigan) - Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tomatensalat

Jürgen 13:51