Blumenkohl- Kartoffelcurry

Zutaten
  • 600g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 4 Tomaten
  • 1 EL Saucenbinder (hell, z.B. Mondamin)
  • 2 Pfirsiche
  • 1 Blumenkohl geputzt (300g)
  • 1 EL frischer Ingwer
  • Olivenöl zum Braten
  • 2-4 kleine Chilischoten
  • 2 TL Curry
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 300g Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 0,3l Gemüsebrühe (Instant)
  • gemahlenen Koriander

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Portionen: 4

Zubereitung

Kartoffeln waschen, in Viertel schneiden. Blumenkohl in Röschen schneiden und in heißem Öl anbraten. Erst die Kartoffeln, nach ca. 2 min den Blumenkohl hinzugeben. Wenn alles leicht Farbe hat, Currypulver, gehackte Chilischote, Ingwerwürfel und Gemüsefond zugeben und ca. 8 Minuten weitergaren (mit Deckel).
In dieser Zeit Tomaten vierteln, Kerngehäuse entfernen und halbieren, Pfirsiche würfeln und Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten jetzt zu den Kartoffeln geben und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Den Joghurt mit Saucenbinder glatt rühren und zugeben, einmal kurz aufkochen und sofort servieren.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blumenkohl- Kartoffelcurry

Jürgen 21:02