Der alternative Fleischklopfer

Kein Fleischklopfer zur Hand, aber das Schnitzel will geklopft oder der Kalbsrücken zur Roulade geplättet werden? Eine Kasserolle ist hierfür ein guter Ersatz. Das zu plättende Fleisch legt man zwischen Backpapier oder Frischhaltefolie und dann  klopft man es mit dem Boden der Kasserolle auf das gewünschte Maß. Die Folie, bzw. das Papier sorgt dafür, dass der Boden nicht schmutzig wird und schont das Fleisch.

0 Kommentare zu “Der alternative Fleischklopfer

  1. Pingback: Kalbsschnitzel gefüllt mit Cranberries und Ziegenkäse

  2. Pingback: Das echte Wiener Schnitzel - Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der alternative Fleischklopfer

Jürgen 14:48