Eine Woche vegetarisch

Meine Name ist Simon und ich arbeite für Urban&Me – dem Lifestyle
Magazin von Gutscheinsammler. Ich hoffe, es ist okay, dass ich dich einfach kontaktiere.

Meine Zuständigkeit liegt in der inhaltlichen Gestaltung des Blogs.
Neben Abwechslung und Aktualität bekomme ich auch die Chance, Themen
aufzugreifen die mir persönlich am Herzen liegen. Und jetzt geht es
auch schon los mit dem Grund warum ich dir schreibe: …

So begann eine der zahllosen Mails, zu einer Kooperation, die bei Lotta-Martina regelmäßig im Posteingang landen. Die meisten so lieblos gemacht und so offenkundig unsere Hinweise im Impressum missachtend,  dass sie schneller im Spam-Ordner landen, als man „Spam“ sagen kann. 😉 Bei dieser Mail war das mal anders. Da hatte sich jemand Mühe gegeben. Also haben wir die Mail nicht nur zu Ende gelesen…

Wärst du bereit eines oder mehrere eurer vegetarischen Rezepte mit unseren Lesern zu teilen? Vielleicht etwas Ähnliches wie dein Rezept „Chili-Sour Tofu-Schnitten mit Kürbis-Paprika-Gemüse“, das du auf deinem Blog vorgestellt hast.

Hm, warum nicht. Keiner von der Lotta-Crew ist zwar Vegetarier, aber das heißt ja noch lange nicht, dass jeden Tag Fisch oder Fleisch auf den Tisch kommt. Und so finden sich in unserem mittlerweile über 1.500 Rezepte umfassenden Fundus mehr als 130 vegetarische und sogar diverse vegane Rezepte. Und so manches Gericht, dass eigentlich mit Fleisch gemacht wird, kann man durchaus auch vegetarisch abwandeln, z.B. indem man das Fleisch einfach weglässt oder durch Tofu ersetzt.

Ein Problem gab es aber doch: Das meiste sind Rezepte für Hauptgerichte, wenige dagegen für eine Zwischenmahlzeit oder gar das Frühstück oder Abendessen.  Also beschränktre sich meine Rezeptauswahl für diese kleineren Mahlzeiten, eher auf Brotaufstriche wie z.B. Marmeladen ;-), aber auch selbst gebackene Brötchen oder Rosinenschnecken waren dabei. Insgesamt wurde es eine abwechslungsreiche Auswahl. Welche Rezepte den Weg auf den Speiseplan gefunden haben könnt ihr hier auf der Seite von gutscheinsammler.de nachlesen. In dem PDF findet ihr auch die Rezepte der anderen sechs Foodblooger, die an der Aktion teilgenommen haben. Lesenswert!

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Woche vegetarisch

Jürgen 12:19