Sojamilch

Zutaten
  • 150 g Sojabohnen
  • 1 l Wasser

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Vegetarisch: Ja
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 480 (Minuten)
Kochzeit: 15 (Minuten)

Beschreibung

Warum um alles in der Welt trinke ich Sojamilch? Seit ich das Märchen von den Phytohormonen und den Isoflavonen gehört habe, habe ich verstärkt Lust auf Soja und trinke, schauderhaft aber wahr, Sojamilch im Kaffee. Und andere schmeckt mir schon fast nicht mehr. Die Preise für Kuhmilch sind nun raufgegangen und entsprechen somit fast den Preisen für Sojamilch, die aber immer noch i.d.R. 99 Ct pro Liter kostet – wenn man sie beim Aldi kauft oder bei Alnatura. Letztens hatte ich eine für 1,99, die war auch nicht besser. Aber es ist nicht immer einfach, ungesüßte Sojamilch ohne Zusätze zu bekommen. Calcium lasse ich mir noch gefallen, aber Zucker? Und manche Sorten schmecken so nach künstlichem Aroma, dass ich das Zeug sofort über den Ausguss entsorge. Ein Kilo gentechnisch saubere Biosojabohnen kosten mich im Reformhaus 4,99 € und da bekomme ich ca. 6 l Milch draus, die aber wirklich sehr naturbelassen schmeckt. Da der Sojamilchnachschub nicht immer gesichert ist, habe ich jetzt halt als Notfallration die Sojabohnen da.

Zubereitung

Sojabohnen über Nacht, mindestens jedoch 8 Stunden, mit Wasser bedeckt einweichen. Abseihen und in einem Mixer oder in einem hohen Gefäß per Stabmixer mit 1 l frischem Wasser pürieren *schrädder*. In ein mit einem Käsetuch oder einer Mullwindel ausgeschlagenes Sieb geben, gut auspressen. Die rohe Milch ist noch scheußlich. Sie muss in einem möglichst hohen Topf noch 15 Minuten gekocht werden. Dabei aufpassen: sie schäumt schlimmer als aufgekochtes Bier! Erst nach gut 10 Minuten hört sie allmählich auf damit, deswegen beim ersten Aufkochen gut aufpassen und dann bei mittlerer Hitze nur noch leicht weiterköcheln lassen! Abkühlen lassen und wie Milch aufbewahren.

Hat die „Lotta“ erfunden. Kocht täglich. Steht vor allem auf asiatische Küche und Hausmannskost. Mag keine Tiefkühlprodukte und keine Bandnudeln. Isst alles außer …
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sojamilch

Martina 15:11