Leas Gemüsesalat mit getrockneten Aprikosen

Zutaten
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Mini-Aubergine
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Selleriestange
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 getrocknete Aprikosen
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 8 schwarze Oliven
  • Olivenöl
  • Weinessig
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Schalotte
  • gemische Salate (Feldsalat, Eichblatt, Rucola)
  • 8 Cocktailtomaten

Schwierigkeitsgrad: Normal
Vegetarisch: Ja
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 20 (Minuten)
Kochzeit: 5 (Minuten)

Beschreibung

Dieses Rezept stammt aus der Fernsehsendung „Leas Kochlust“ mit Lea Linster.

Zubereitung

Für die Vinaigrette Frühlingszwiebeln, Schalotte, Tomaten, Oliven und Aprikosen fein würfeln und mit dem Weinessig, Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und dem Olivenöl zu einer Vinaigrette rühren.

Salat waschen und gut trocknen. Paprika schälen und in feine Streifen schneiden. Karotten in längliche Scheiben, Zucchini und Aubergine in runde Scheiben schneiden. Alles kurz in etwas Olivenöl anbraten und auf Haushaltskrepp legen, damit das Öl etwas weggenommen wird.

Fenchel halbieren und in ganz dünne Scheiben schneiden, Cocktailtomaten vierteln. Alles schön auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette übergießen.

Notizen

In der Sendung wurden die normalen getrocknete Tomaten vewendet. Ich habe die in Öl eingelegten, getrockneten Tomaten genommen, das geht auch.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leas Gemüsesalat mit getrockneten Aprikosen

Jürgen 16:46