Dipp 2 für die gefüllten Knusperrollen

Zutaten
  • 60 ml Wasser
  • 60 ml Reisessig
  • 60 g Zucker
  • 30 ml Fischsoße
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 Chilischote

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Vegetarisch: Nein
Portionen: 12
Kochzeit: 10 (Minuten)

Beschreibung

Dieser Dipp ist eigentlich ein laotisches Rezept. Er wird dort ebenfalls zu gefüllten Reisblattrollen gereicht. Diese werden allerdings nicht frittiert.

Zubereitung

Chili putzen, Knoblauch pellen und beides fein hacken. Wasser, Essig und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, die Hitze reduzieren und Knoblauch, Chili und Fischsoße dazugeben. Kurz durchrühen, vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Zum Servieren in kleine Schälchen füllen.

Notizen

Wer es etwas fruchtiger mag, kann einen Teil des Reisessig durch Limonen- oder Zitronensaft ersetzen.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Dipp 2 für die gefüllten Knusperrollen

  1. Pingback: Cha Gio - Gefüllte Knusperrollen - Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dipp 2 für die gefüllten Knusperrollen

Jürgen 20:31