Aldi Weintest Nr. 6: Montepulciano d’Abruzzo 2006

Zutaten

montepulciano2006_sm.jpg

  • 1 Biowein Montepulciano d’Abruzzo 2006

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Vegetarisch: Ja
Portionen: 1

Beschreibung

Einige Bioweine hat mein Aldi auch im Sortiment. Einer davon ist ein italienischer Rotwein. Und dieser sollte mein Testobjekt werden.

Notizen

Mit 1,99 € ist er erstaunlich preiswert, denn immerhin stammen die Trauben laut Etikett „…aus kontrolliert ökologischem Anbau“. Ich war also gespannt… und musste feststellen, dass das Etikett „Bio“ absolut nichts über die Qualität oder gar den Geschmack eines Weines aussagt. Dies war bisher der absolute Tiefpunkt meiner Testserie. Der Wein erinnerte stark an Traubensaft und hatte eine leicht muffige Note. Für meinen Geschmack absolut untrinkbar!

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Aldi Weintest Nr. 6: Montepulciano d’Abruzzo 2006

  1. Pingback: Aldi Weintest Nr. 8: Château Les Granges d’Or 2004 - Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aldi Weintest Nr. 6: Montepulciano d’Abruzzo 2006

Jürgen 21:51