Aldi Weintest Nr. 8: Château Les Granges d’Or 2004

Sowohl der letzte als auch der vorletzte Test waren ja ziemliche Reinfälle. Daher habe ich diesmal im „hochpreisigen“ Segment zugegriffen. Hochpreisig für Aldi-Verhältnissse. Eine Flasche Bordeaux aus der Weinbau-Apellation Médoc: Château Les Granges d’Or, Cru Bourgeois, Jahrgang 2004. Mit 4,59 € bildet dieser Wein preislich die Spitze im Aldi-Weinregal. Und diesmal lag ich richtig.

Es handelt sich um eine Erzeugerabfüllung. Er ist ein leichter (12,5 %vol.), vollmundiger und fruchtiger Wein – mit Aromen von Kirsche und Johannisbeere. Passend zu kräftigen Fleischgerichten, aber auch zu Käse. Der Wein ist sein Geld wirklich wert. Im Wein-Handel, würde ich mal vermuten, müsste man wohl eher gut 7 € dafür zahlen.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aldi Weintest Nr. 8: Château Les Granges d’Or 2004

Jürgen 17:37