Rinder-Gemüse-Topf mit Couscous

Zutaten für 1 Portion
  • 100 g Couscous
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 1/2 Tassen heiße Gemüsebrühe
  • 150 g Rinderfilet (in breiten Streifen)
  • 2 TL Rapsöl
  • 1 Prise Zimt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel (in Spalten)
  • 1 rote Paprika (in Streifen)
  • 1/2 Kohlrabi (in Stiften)

Ein weiteres Rezept aus der freundin-Diät. Auch das klingt recht lecker.

Zubereitung

100 g Couscous, 1/4 TL Kreuzkümmel und 1 1/2 Tassen heiße Gemüsebrühe verrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. 150 g Rinderfilet (in breiten Streifen) in 1 TL heißem Rapsöl anbraten. Mit 1 Prise Zimt, Salz und Pfeffer würzen. 1 Zwiebel (in Spalten) kurz mitbraten, beides herausnehmen. 1 TL Rapsöl in die Pfanne geben. 1 rote Paprika (in Streifen) und 1/2 Kohlrabi (in Stiften) ca. 4 Minuten unter Rühren braten. Fleisch, Zwiebeln und 3 EL Gemüsebrühe zugeben, noch mal abschmecken. Mit Couscous anrichten. Variante: Anstelle des Gemüse-Sugo einen Tomaten-Sugo zubereiten. Dafür 400 g gewürfelte Tomaten (Dose), 2 Frühlingszwiebeln (in feinen Ringen), 1 Knoblauchzehe (fein gehackt), 1 TL Zucker, 1/2 TL Zimt, 1 EL Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer ca. 10 Minuten köcheln.

Hat die „Lotta“ erfunden. Kocht täglich. Steht vor allem auf asiatische Küche und Hausmannskost. Mag keine Tiefkühlprodukte und keine Bandnudeln. Isst alles außer …
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rinder-Gemüse-Topf mit Couscous

Martina 17:21