Alt Wiener Gulasch

Zutaten
  • 750 g Rinderfilet
  • 750 g Zwiebeln
  • 100 g Schmalz
  • 2 EL süßer Paprika
  • 1/2 TL scharfer Paprika
  • 300 g Tomate
  • 2 Knoblauchzehen
  • Schale einer halben Zitrone
  • 1 TL Kümmel
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz
  • 500 ml Rotwein

Schwierigkeitsgrad: Normal
Vegetarisch: Nein
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 20 (Minuten)
Kochzeit: 120 (Minuten)

Zubereitung

Fleisch und Zwiebeln würfelig schneiden. Zitronenschale möglichst in einem Stück abschälen. Zuerst die Zwiebel im Fett glasig dünsten. Fleisch zugeben und anbraten. Den Paprika ins Fett streuen, dann sofort die Gehäuteten, geschnittenen Tomaten, die übrigen Gewürze und die Zitronenschale beifügen. Mit dem Wein ablöschen. Zugedeckt über mittlerem Feuer in etwa 100-120 Min. gar dünsten. Die Zitronenschale herausnehmen und wegwerfen.
Beilagen: Kartoffeln, Semmelknödel oder nur Weissbrot.

Notizen

Statt Schmalz kann man natürlich auch Öl zum Braten verwenden. Wem die Soße nicht dick genug ist, der kann sie mit einem Esslöffel Tomatenmark andicken… oder notfalls mit Soßenbinder oder in kaltem Wasser angerührter Speisestärke (ca. 2 TL Stärke)

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alt Wiener Gulasch

Jürgen 16:35