EM-Küche 10. Spieltag: Sag‘ zum Abschied leise Servus

Wiener SchnitzelNatürlich habe ich unserer Mannschaft die Daumen gedrückt. Aber zum Essen war ich doch lieber beim Gegner. Es gab Wiener Schnitzel – und zwar ein „richtiges“, also eines aus Kalbfleisch – und dazu Pommes Frites und einen kleinen Salat. Labskaus habe ich ehrlich gesagt noch nie probiert. Von daher hätte ich den eigentlich lieber gemacht. Aber damit wäre ich nicht rechtzeitig vor dem Anpfiff fertig geworden – und das geht natürlich nicht… nachdem ich schon das letzte Spiel unserer Jungs gegen die Kroaten nicht sehen konnte! So ein Schnitzel geht dagegen schnell und so hat’s prima gepasst.

Zunächst war das Spiel ja eine eher zähe Angelegenheit. Die deutsche Mannschaft hatte etliche Chancen, hat das Ding aber einfach nicht reingekriegt. Bei den Österreichern sah es allerdings noch düsterer aus. Erklär denen doch mal jemand, das gelbe Karten keine Punkte bringen! Und dann das erlösende Freistoß-Tor durch Ballack – 49 Spielminuten mussten wir darauf warten. Eigentlich hätten die Österreicher ja jetzt einiges zulegen müssen.. hätten… konnten sie aber wohl nicht. Tja, wenn die Fähigkeiten halt so begrenzt sind. :-> In der 61. Minute dann endlich die – wie ich finde – überfällige Auswechslung von Gomez; der kriegt ja momentan überhaupt nichts gebacken! In der 92. Minute noch eine dicke Chance für Neuville. Meine Güte, das Ding hätte aber wirklich drin sein müssen! Äh, ja, mehr Highlights gab es eigentlich nicht.

Okay, haken wir das Spiel mal ab – es war keine Glanzleistung – und schauen nach vorne. In drei Tagen geht es gegen Portugal und gegen diesen Gegner müssen unsere Jungs schon noch was drauflegen.  Vor allem im Abschluss steht da weit mehr zu befürchten, als bei den luschigen Österreichern. Aber für heute sage ich erstmal „Servus Österreich“.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EM-Küche 10. Spieltag: Sag‘ zum Abschied leise Servus

Jürgen 22:40