Nudelauflauf Alla Caprese

Resterverwertung war gestern angesagt. Heraus kam ein deftiger Nudelauflauf „alla Caprese“. Das Originalrezept habe ich allerdings noch mit ein paar Kräutern und etwas Parmesan aufgepeppt.

Nudelauflauf alla Caprese

Nudelauflauf alla Caprese

Zutaten
  • 400 g gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 250 g Mozzarella
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 3 Sardellen in Salzlake
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 6 schwarze Oliven
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Oregano
  • etwas gemahlene Chili
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Nudeln (ich hab in Stücke gebrochene Lasagneblätter genommen, aber Bandnudeln gehen auch)
  • 3 EL geriebener Parmesan

Portionen:  2
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser knapp al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Olivenöl einpinseln und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Tomaten mit dem eigenen Saft und dem Zitronensaft bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Oregano, Thymian und eine Prise gemahlene Chili zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Sardellen und Oliven fein hacken. Den Thunfisch mit einer Gabel zerteilen. In einem zweiten Topf das restliche Olivenöl erhitzen und die Fischmischung darin kurz anbraten. Die Hälfte der Nudeln auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Die Hälfte der Tomatensoße und die Fischmischung darüber verteilen. Mit den restlichen Nudeln bedecken. Die zweite Hälfte der Tomatensoße darüber geben und mit dem Mozzarella belegen. 15 Minuten im Backofen überbacken. Dann mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und weitere fünf Minuten backen.

Dazu passt sehr gut ein grüner Salat.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Nudelauflauf Alla Caprese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nudelauflauf Alla Caprese

Jürgen 15:44