Lachsfilet mit Käsesauce, Selleriekrokant und Bandnudeln

Dieses Gericht gehört zu meinen Klassikern am fleischlosen Freitag. Auf Selleriekrokant kam ich, als ich kleingehackten Sellerie übrig hatte, ich fand das sieht aus wie gehackte Nüsse. Wenn wir Chili in die Schokolade packen, warum eigentlich keinen Sellerie zuckern? Ich bin da ziemlich schmerzfrei bei dem Ausprobieren, allerdings muss das Ergebnis schmecken, in diesem Falle wurde es sogar ausgesprochen interessant mit spannender Textur, wie Herr Dollase sagen würde.

Dies Rezept geht wirklich fix und ist damit mein Beitrag für Cucina rapida im Dezember.
Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Zutaten
  • 1 Lachsfilet
  • 100 ml Sahne
  • 30 gramm geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel kleingehackter Sellerie
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel brauner Zucker
  • 125 gramm Bandnudeln
  • Pfeffer, Salz, Muskatnuss

CIMG1016

Zubereitung

Die Bandnudeln im kochenden Wasser aufsetzen. Die Sahne im Topf erhitzen, den geriebenen Parmesan zugeben, umrühren. Wenn ich das für mich alleine mache, dann lasse ich das Lachsfilet in der Käsesauce sautieren. Wenn man das für zwei oder mehr Personen zubereitet muss man die Lachsfilets in der Pfanne zubereiten. Den kleingehackten Sellerie in einer robusten Pfanne (ich habe für so etwas eine kleine Emailpfanne) erhitzen. Vorsicht bei beschichteten Pfannen, die sollten nicht mit so wenig „Inhalt“ erwärmt werden. Eine Edelstahlpfanne geht auch, wenngleich man damit ein wenig mehr Reinigungsaufwand hat. 1 Teelöffel Sojasauce darübergeben, das gibt eine schöne dunkle Farbe, und verdampfen lassen. Anschliessend den braunen Zucker zugeben und den Sellerie karamellisieren lassen. Bei mittlere Hitze wird das richtig kross! Die Nudeln abgiessen, auf die Platte geben.Den Fisch anrichten mit der Käsesauce überziehen, pfeffern und salzen und eine Prise Muskatnuss darübergeben und mit dem Selleriekrokant bestreuen.

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Lachsfilet mit Käsesauce, Selleriekrokant und Bandnudeln

  1. Pingback: Gebratene Mie-Nudeln mit Pute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lachsfilet mit Käsesauce, Selleriekrokant und Bandnudeln

Gargantua 10:12