Osterausflug, ohne Stress ?!

 

zum-grünen-baum-bacharach

Zum Grünen Baum in Bacharach

Wie schön, wenn man seinen Osterausflug ohne volle Strassen, ohne überfüllte Gaststätten und in Ruhe geniessen kann. Wie soll das gehen?

bacharach-fast-österlich

Einfach eine Woche vor Ostern in den gewählten Ort fahren. Bacharach war unser Ziel. An manchen Sonnentagen und bestimmt auch an Ostern, sehr zur Freude der örtlichen Gastronomie, wunderbar gefüllt. Da rollt der Rubel, ups natürlich der €. Schiffe schauen am Rhein in der Sonne ist einfach schön. Unser Favorit war auf jeden Fall ein schicker, gelber Frachter mit Schweizer Wappen auf dem Bug und einer holländischer Flagge am Heck. Gibt es da eine Allianz zwischen Gouda und Gryerzer von der wir nichts wissen? Wir jedenfalls haben zunächst die Werner Kapelle besucht, eine beeindruckende Ruine der rheinischen Gotik. Um dann eine Allianz zwischen einem Tellergericht und dem hungrigen Magen zu finden. Fündig wurden wir im Grünen Baum, Gutsausschank des Weinguts Bastian.

weingut-bastian-weinstube-heute-im-angebot

Eine Schiefertafel mit den aktuellen Ankündigungen war der Eyecatcher. Wie ich später gelesen habe führt Mutter Doris die Weinstube mit der echten Weinstubengastronomie, abseits von flüchtigen Moden der Event-Gastronomie. Aber Mutter Doris ist durchaus auch innovativ, wie Schwartemagen-Carpaccio mit Trüffelmayonaise zeigen. Wir hatten abseits von flüchtigen Moden. Grüne Sauce mit gekochten Eiern und Pellkartoffeln, gute grüne Sauce, etwas mayonaisig, aber gut, und sehr guten, schmackhaften Pellkartoffeln. Die Hausmacher Wurst war lecker. Die Blutwurst war sehr würzig, wie auch die Leberwurst.

grüne-sauce-im-grünen-baum-bacharach

Wobei ich gestehen muss, ich hätte lieber das Schwartemagen-Carpaccio mit Trüffelmayonaise probiert, gab’s aber noch nicht als wir eintrafen. Beim nächsten Mal halt. Die Speisekarte ist überschaubar, mit dem üblichen Weinstuben-Angebot. Die Tagesempfehlungen werden auf der Schiefertafel angeboten. Der Riesling, den wir hatten war frisch, mineralig und mit spürbarer Säure. Wer das nicht verträgt kann auch eine Scheurebe, oder einen Spätburgunder nehmen. Die Weine sind natürlich vom Weingut Bastian einem VDP Weingut. Riesling Schoppen 0,2 l kostet 3,40 €. Hausmacher-Wurst 6,80 €. Grüne Sauce mit Eiern und Pellkartoffeln 7,00 €

Weinstube zum Grünen Baum
Oberstraße 63
55422 Bacharach
Telefon  o674-1208

Öffnungszeiten konnte ich nicht finden, es soll aber bald eine eigene Webseite zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Osterausflug, ohne Stress ?!

Gargantua 11:39