Frühlingskräuterdressing

Zutaten
  • je 1 EL Estragon, Petersilie und Schnittlauch, gehackt
  • 1/4 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe, aufgelöst in 3 EL heißem Wasser
  • 2 EL Balsamico Bianco
  • 1 TL Dijon-Senf
  • schwarzer Pfeffer, Salz
  • 3 EL Ölivenöl

Ein schnelles Dressing für grünen Salat, Buttersalat, Eichblattsalat …

Zubereitung

Alles bis auf das Öl gut miteinander verrühren, dann das Öl einarbeiten. Salz- und Essigmenge nach persönlichem Geschmack variieren (ich mags sauer und salzig, ich habe aber auch keine Salatschleuder und immer etwas Wasser am Salat, so dass die Soße noch verdünnt wird).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frühlingskräuterdressing

Martina 18:51