Risotto con Gorgonzola e Pere – Risotto mit Gorgonzola und Birne

Gorgonzola und Birne ist, wie ich finde, eine leckere Kombination. Aber das ganze in einem Risotto? Da war ich dann doch gespannt. Zunächst galt es aber erst einmal ebenso reife wie feste Birnen zu finden. Große Auswahl hatte mein Supermarkt nicht und so habe ich zwei Birnen eingepackt, die zumindest fest waren. Beim Zubereiten habe ich dann mal probiert und siehe da: sie waren auch sehr aromatisch – Glück gehabt. Als Wein habe ich einen kräftigen Müller-Thurgau aus der Pfalz genommen. Das Ergebnis war lecker: ein sehr aromatisches Risotto mit einer schönen fruchtigen Note. Ich brauchte nichts weiter dazu und aus der Beilage wurde ein Hauptgericht. Wer unbedingt noch etwas dazu haben möchte, kann ja mal ein Kalbsschnitzel probieren. Das dürfte gut passen.

Zutaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 150 g Risottoreis
  • 125 ml Weißwein
  • 1 reife, feste Birne
  • 75 g Gorgonzola
  • 350 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1- 2 EL geriebenen Parmesan
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zubereitung

Die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und in der Hälfte der Butter glasig dünsten. Den trockenen Reis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. Mit dem Wein ablöschen und diesen bei grosser Hitze unter ständigem Rühren vollständig verdunsten lassen. Dann etwas Brühe angießen und diese ebenfalls verkochen lassen. Immer wieder mit etwas Brühe auffüllen und dabei das Risotto ständig durchrühren.

Die Birne schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Birne in Stücke schneiden. Birnenstücke nach ca. 10 Minuten zum Reis geben und bei kleiner Hitze 30 Minuten mitgaren. Den Gorgonzola in grobe Würfel zerteilen, zum Risotto geben und schmelzen lassen (dauert ca. 5 Minuten). Dann die restliche Butter unterrühren. Das Risotto vom Herd nehmen und noch fünf Minuten ruhenlassen. Mit grob gehackter Petersilie und dem geriebenen Parmesan bestreuen.

Dazu passt am besten ein fruchtiger Weißwein oder Rosé.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Risotto con Gorgonzola e Pere – Risotto mit Gorgonzola und Birne

  1. Pingback: Penne Gorgonzola – mit Birne und Walnüssen | Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Risotto con Gorgonzola e Pere – Risotto mit Gorgonzola und Birne

Jürgen 10:47