Hühnersuppe mit Reisnudeln – Khao Biek

Khao Biek - Hühnersuppe mit Reisnudeln

Dieses Rezept hatte ich schon vor einiger Zeit auf die Nachkochliste gesetzt. Da es nicht viel Arbeit macht und auch schnell gekocht ist  – zumindest wenn man fertige Reisnudeln verwendet – war es einem jener Tage vorbehalten, an denen absehbar war, dass ich erst spät vom letzten Kundentermin zurück sein würde. Das sind dann Tage, wo ich garantiert keine Lust verspüre noch längere Zeit in der Küche zuzubringen, aber schon gerne noch was Warmes essen möchte. Gelegentlich führt das dann zu solchen Fertiggerichte-Selbstversuchen, aber das ist doch eher die Ausnahme.

Der Mangel an frischem Koriandergrün sorgte erstmal dafür, dass dieses Gericht noch eine ganze Weile auf der Warteliste verweilen sollte. Bei dem kalten Wetter der letzten Wochen wollte und wollte der selbst gezogene Koriander einfach nicht so recht wachsen. Und im Supermarkt bekomme ich ihn um diese Zeit auch nicht. Aber jetzt war es endlich soweit, alles passte zusammen: keine Zeit zum Kochen, frischer Koriander in ausreichender Menge und eine Packung Hähnchenbrust im Kühlschrank. Und ich muss sagen, dass ist ein ebenso schmackhaftes wie praktisches Rezept. 😉 Man kann entweder die Hühnerbrühe selber ansetzen und damit diverse Reste vom Huhn verwerten oder man nimmt zur Not fertige Brühe. Die Suppe kann man gut am nächsten Tag noch einmal aufwärmen. Nur etwas Frühlingszwiebel frisch geschnitten und rasch die Nudeln gekocht – nach gut 10 Minuten steht das Essen auf dem Tisch. Und auch wenn man die Suppe frisch kocht, gehts schnell. Daher soll das auch mein Juni-Beitrag zu Cucina Rapida sein.

Zutaten
  • 400 g Hühnerfleisch (von Brust oder Keule)
  • Hühnerklein und Knochen und 1 l Wasser
  • oder 1 l Hühnerbrühe
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Erdnussöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 250 g breite Reisnudeln
zusätzlich
  • Sojasoße
  • gebratener Knoblauch
  • Chili-Flocken
  • Knoblauch-Chili-Soße
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/4 Bund frischer Koriander

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung

Nudelwasser aufsetzen und die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen.

Hühnerfleisch klein schneiden, Knoblauch fein hacken. In einem Topf das Erdnussöl erhitzen  und den Knoblauch anbraten, bis er anfängt Farbe zu nehmen. Dann das Fleisch dazugeben und zwei Minuten unter ständigem Rühren durchbraten.

Mit der Hühnerbrühe ablöschen (oder mit Wasser und dann die Knochen und das Hühnerklein dazugeben). Salz dazugeben und aufkochen. Eventuell sich bildenden Schaum mit dem Schaumlöffel abschöpfen. Auf mittlere Hitze reduzieren, Deckel auflegen und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Reisnudeln abgießen. Nun gibt man eine Portion Nudeln in eine Suppenschüssel und übergießt sie mit einer Kelle Hühnersuppe.

Am Tisch kann sich dann jeder seine Suppe individuell würzen. Vorschlag: 1/2 EL hellbraun gebratenen Knoblauch, 1/2 TL Chiliflocken (oder etwas gemahlenen Chili aus der Gewürzmühle), 1/2  bis 1 EL Knoblauch-Chili-Soße, 1 TL Sojasoße, klein geschnittenen Frühlingszwiebeln. und etwas gehacktes Koriandergrün. Alles in der Suppe verrühren. Eine sehr würzige Angelegenheit.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly

0 Kommentare zu “Hühnersuppe mit Reisnudeln – Khao Biek

  1. Khao Biak ??? Übersetzt heißt das naßer Reis, doch seltsamerweise kennt niemand in Chiang Mai, Thailand eine Suppe dieses Namens. Nudelsuppen mit Reisnudeln heißen kurz Guatiew. Rezepte für Guatiew sind Top Secret und wir mußten Jahre recherchieren bis wir ein Rezept dafür bekamen. Eine der Zutaten ist Rettich, wer hätte das gedacht. Hier das Rezept: http://www.thailandinformation.de/rezept-thai-nudelsuppe-mit-reisnudeln-164-pictures.htm
    Je nachdem was man an Fleisch reinmacht heißt die Suppe dann Guatiew Moo (Schwein), Guatiew Gai ( Huhn), etc… Weiterhin wird differenziert nach dem Reisnudelschnitt, Guatiew Moo Sen Yai sind dann, eine Suppe mit Schwein und breiten Reisnudeln (Reisbandnudeln).
    Greetz aus Chiang Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hühnersuppe mit Reisnudeln – Khao Biek

Jürgen 21:38