Überbackener Fenchel

Zutaten
  • 4 Knollenfenchel
  • 5 Scheiben gekochter Schinken
  • 1 Becher Saure Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g geriebener Emmentaler

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Vegetarisch: Nein
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 5 (Minuten)
Kochzeit: 40 (Minuten)

Beschreibung

Fenchel mag ich eigentlich nur roh im Salat. Wenn schon warm, dann muss er ordentlich gewürzt sein. Nun, so wie hier zubereitet kann ich ihn gerade so ertragen.

Zubereitung

Fenchel putzen, waschen und längs halbieren. In reichlich kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten vorgaren. In eine Auflaufform legen, Kochwasser aufbewahren.
Saure Sahne, einen Schöpflöffel Kochwasser und geriebenen Käse verrühren, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Schinkenscheiben auf den Fenchel geben und alles mit der Soße begießen. Bei 180°C im Backofen ca. 30 Minuten überbacken. Dazu Salzkartoffeln und Gänsewein. Ist sicher sehr gesund …

Hat die „Lotta“ erfunden. Kocht täglich. Steht vor allem auf asiatische Küche und Hausmannskost. Mag keine Tiefkühlprodukte und keine Bandnudeln. Isst alles außer …
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überbackener Fenchel

Martina 14:02