Kürbisschnitze, gratiniert mit Petersilienbutter, Krabben und Käse

Die Empfehlung bekam ich von Freunden,  das  sei ganz einfach und richtig lecker. Richtig lecker war es, bzw. wird es, wenn man die Kürbisschnitzen vorher blanchiert. Denn wenn man sie gleich mit den Krabben und dem Käse in den Ofen schiebt, was sie mir vorgeschlagen hatten,  kann man wählen, ob der Kürbis noch recht roh ist und der Käse schön goldbraun, oder der Kürbis ist schon gar, dafür ist der Käse völlig verbrannt. Wie heißt es so schön in der Arbeitswelt, und auch in der Kochwelt, wenn man vor zwei Alternativen steht, die beide nicht überzeugend sind: „Man kann nur einen Tod sterben“. Aber die Lösung stand ja schon oben, vorher blanchieren, dann stirbt man keinen Tod, der Kürbis ist durch und der Käse goldbraun! Kommunikation ist einfach unser großes Problem!

Zutaten pro Person
  • 3 zwei Zentimeter dicke Kürbisschnitze
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel glatte Petersilie
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Krabben
  • 50 g geraspelter Käse, ich hatte noch Emmentaler, schmilzt nicht so doll, aber geht
  • Pfeffer, Salz
Zubereitung

Die Kürbisschnitzen ca. 5 Minuten im heißem, gesalzenen Wasser blanchieren, aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Die Petersilienbutter zubereiten: Die Petersilie waschen und trocken schleudern. Die Knoblauchzehen schälen. Die Petersilie und den Knoblauch fein hacken, mit der weichen Butter vermischen, pfeffern und salzen, anschließend kalt stellen. Ein Backblech mit Olivenöl einfetten. Die Kürbisschnitzen mit der Petersilienbutter bestreichen, die Krabben darauf legen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen und anschließend noch kurz unter dem Grill gratinieren.

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kürbisschnitze, gratiniert mit Petersilienbutter, Krabben und Käse

Gargantua 10:25