Kürbis-Wirsing-Käse-Quiche oder auf Schweizerisch Kürbis-Wirz-Quiche

Und wieder hat ein Schweizer Rezept mich überzeugt, aus der Rezeptschmiede von „Saisonküche„. Der aufmerksame Leser stellt sicher fest, dass der Titel auf Deutsch „Kürbis-Wirsing-Käse-Quiche“ heißt, in der Schweizer Version allerdings nur „Kürbis-Wirz-Quiche“ genannt wird. Da fehlt doch der Käse! Stimmt! Ich habe den Käse hinzugefügt. Ich konnte mir ein Schweizer Rezept ohne Käse nicht vorstellen. Verzeihen sollten mir meine Schweizer Leser, dass ich Gouda genommen habe. Die Mehlmischung aus Weizenmehl und Maismehl gibt dem Quicheteig eine interessante Note. Diese Quiche ist sehr würzig, und macht auch pappsatt. Kein Wunder, bei den Zutaten: Butter, Eier, Sahne und holländischer Käse.

Zutaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Kürbis
  • 200 g Wirsing
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 80 g Käsewürfel
  • Pfeffer, Salz und Muskat
 für den Teig
  • 80 g Weizenmehl
  • 80 g Maismehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 125 g Butter
  • 4 Esslöffel kaltes Wasser

Zubereitung

Die beiden Mehle in eine Schüssel geben. Das Salz einstreuen. Die weiche Butter in kleinen Stücken zugeben und den Teig kräftig kneten. Anschließend zwei Stunden in den Kühlschkrank legen. Der Teig sollte richtig auskühlen. Backpapier in die Kuchenform legen und mit dem Teig auskleiden. Teig mit der Gabel einstechen. Mit Trockenerbsen bestreuen und 7 Minuten, bei 180°C blindbacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kürbis in Scheiben, Wirsing in Streifen schneiden. Alles zusammen im Olivenöl anbraten. Mit etwas Wasser aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Das Gemüse auf den vorgebackenen Teig geben, mit der Eiersahne begiessen und den Käsewürfeln bestreuen. Die Quiche bei 180°C ca. 35 Minuten knusprig backen.

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Kürbis-Wirsing-Käse-Quiche oder auf Schweizerisch Kürbis-Wirz-Quiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kürbis-Wirsing-Käse-Quiche oder auf Schweizerisch Kürbis-Wirz-Quiche

Gargantua 15:31