Seelachs mit frischem Zitronenpfeffer

Eine Unmenge Seelachs wartete auf Verarbeitung. Aber ich wollte nicht immer die übliche Panade zubereiten. Bei Fool for Food fand ich ein inspirierendes Rezept, das ich leicht abgewandelt habe, weil mir die Soße doch etwas zu sauer wurde. Das Gericht hat einen schönen mediterranen Touch und ist trotz der relativ üppigen Buttermenge nicht zu schwer.

Zutaten
  • 300 bis 400 g Seelachsfilet
  • 1 Zitrone, Saft
  • 80 Gramm Butter
  • 2-3 Essl. Kapern (abgetropft)
  • Zitronenpfeffer (aus Abrieb einer Zitrone, 1 EL Salz, 3 EL schwarzem Pfeffer, 1 TL roten Pfefferbeeren)
  • Salz, Zucker
  • Petersilie
  • Schnittlauch

Zubereitung

Falls die Kapern in Salz eingelegt sind: Kapern abwaschen und mindestens eine halbe Stunde wässern. Pfeffersorten, Zitronenabrieb und Salz mörsern. Die Fischfilets abspülen, trocken tupfen und in dem Zitronenpfeffer wenden. Leicht andrücken. Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Filets darin
braten. Herausnehmen und warm stellen. Die Butter mit dem Zitronensaft ablöschen und die Kapern hinzugeben. Leicht einköcheln. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Fisch auf Tellern anrichten und mit dem Sud beträufeln. Mit fein gehackter Petersilie und Schnittlauch bestreuen. Dazu passen Pellkartoffeln.

RezkonvSuite-Version:

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.2

Titel: Fisch mit Zitronenpfeffer
Kategorien: Fisch, Kapern
Menge: 2 Portionen

300 bis 400 g Seelachsfilet
1 Zitrone, Saft
80 Gramm Butter
2-3 Essl. Kapern (abgetropft)
Zitronenpfeffer (aus Abrieb einer Zitrone, 1 EL Salz, 3 EL schwarzem Pfeffer, 1 TL roten Pfefferbeeren)
Salz
Petersilie
Schnittlauch

============================ QUELLE ============================
nach: https://www.foolforfood.de/index.php/meeresfruechte/fisch_zitronenpfeffer_kapern

Quelle:
— Erfasst *RK* 14.04.2008 von
— Martina Rüdiger

Falls die Kapern in Salz eingelegt sind: Kapern abwaschen und mindestens eine halbe Stunde wässern. Pfeffersorten, Zitronenabrieb und Salz mörsern. Die Fischfilets abspülen, trocken tupfen und in dem Zitronenpfeffer wenden. Leicht andrücken. Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Filets darin
braten. Herausnehmen und warm stellen. Die Butter mit dem Zitronensaft ablöschen und die Kapern hinzugeben. Leicht einköcheln. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Fisch auf Tellern anrichten und mit dem Sud beträufeln. Mit fein gehackter Petersilie und Schnittlauch bestreuen. Dazu passen Pellkartoffeln.

=====

Hat die „Lotta“ erfunden. Kocht täglich. Steht vor allem auf asiatische Küche und Hausmannskost. Mag keine Tiefkühlprodukte und keine Bandnudeln. Isst alles außer …
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Seelachs mit frischem Zitronenpfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seelachs mit frischem Zitronenpfeffer

Martina 16:03