Geröstetes Maultaschen-Omelette

Also eigentlich soll man die Maultaschen für dieses Gericht ja selber machen. Aber das ist doch eine ziemlich aufwändige Angelegenheit und mir fehlte dafür einfach die Zeit. Also griff ich ausnahmsweise in das Regal mit dem Convinience-Kram, genauer gesagt zu einem Fertigprodukt vom Aldi. Das war mir noch in guter Erinnerung und ich hatte erst kürzlich eine Packung auf Vorrat in den Kühlschrank gepackt. Diese Fertigmaultaschen sind recht ordentlich gemacht und gut gewürzt. Damit wurde das ganze zu einer wenig arbeitsintensiven und trotzdem schmackhaften Angelegenheit. Ergänzend könnte ich mir geschmälzte Zwiebeln auch noch gut dazu vorstellen.

Geröstetes Maultaschen-Omelette

Geröstetes Maultaschen-Omelette

Zutaten
  • 1 Pckg. Original schwäbische Maultaschen vom Aldi (360 g), andere Hersteller gehen natürlich auch
  • 4 Eier
  • 50 ml Milch
  • 2 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 l Rinder- oder Gemüsebrühe

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zubereitung

Die Brühe mit Wasser auf einen Liter auffüllen und die Maultaschen darin ca. 20 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in breiten Streifen schneiden. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

In einer Pfanne (ca. zwanzig cm Durchmesser) etwas Butterschmalz zerlassen und eine Portion von den Maultaschenscheiben darin goldbraun anbraten. Etwas verquirltes Ei darüber giessen und bei kleiner Hitze wie ein Omelett stocken lassen. Bis zum Anrichten warm stellen und die restlichen Portionen genauso zubereiten. Oder die Scheiben in eine grossen Pfanne geben und mit den verquirlten Eiern zu einer Art Maultaschen-Rührei-Mischung braten. Zum Schluss mit dem in feine Röllchen geschnittenen Schnittlauch bestreuen.

Dazu passt sehr gut ein gemischter Blattsalat.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Geröstetes Maultaschen-Omelette

  1. Pingback: Gebratenes Maultaschen-Omelette mit süßer Chilisoße | Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geröstetes Maultaschen-Omelette

Jürgen 9:23