Kürbiseintopf mit Nudeln

Hilfe, ich habe eine Kürbissucht! Ich kann die kürbisfreien Tage kaum überstehen und greife im Gemüseladen dann gleich wieder zu. Und weil es diese wunderbaren Teile ja nicht im Grammbereich gibt, habe ich dann gleich auch wieder, selbst bei den kleinen Hokkaidos, einen halben Kürbis übrig, der auf Verarbeitung wartet. Aber Gott sei Dank gibt es ja noch genügend Nachschub. Nicht mehr im Supermarkt, aber im Gemüseladen werde ich immer noch fündig. Und ich kann meine weiteren Zutaten, zum Beispiel eine Chilischote, dort wirklich im Grammbereich kaufen. Wozu brauche ich 200 g Chiliischoten, eine der üblichen Packungsgrößen im Supermarkt? Die Kürbisrezepte gehen mir auch nicht aus. Fleißige Leser wissen auch warum: Ich bin stolzer Besitzer eines Heftes „frischgekocht“, der Oktoberausgabe der Billa Supermärkte in Österreich, und auch dieses Rezept stammt aus diesem Heft. Ich werde völlig ratlos sein, wenn ich die Rezepte dieses Heftes durchgekocht habe.

Zutaten für 2 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g Rinderhack
  • 1 Prise Currypulver
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • ½ Hokkaido Kürbis
  • 1 Orange
  • 75 g Nudeln
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Chilischote waschen, trocken tupfen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Chilischote in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel, den Knoblauch und das Rinderhack im heißen Olivenöl anbraten. Den feingeschnittnen Chili und die Thymianzweige zugeben und mit den Tomaten auffüllen.Das Ganze ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Den Hokkaido-Kürbis würfeln und zugeben. Den Saft der Orange zugeben und den Eintopf nochmal auf kleiner Flamme weitere 10 Minuten köcheln lassen. Die Kürbiswürfel können noch ein kleinwenig Biss haben, für meinen Geschmack. In der Zwischenzeit die Nudeln aufsetzen, al dente kochen und in den Eintopf geben. Fertig ist die herbstliche, sättigende Suppe.

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Kürbiseintopf mit Nudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kürbiseintopf mit Nudeln

Gargantua 10:40