Rosinen-Schnecken, backen mit Tante Fanny

Rosinenschnecken

Rosinenschnecken mit Walnüssen

Manchmal sind wir fast eine richtige Koch-WG, zumindest virtuel. Das Jürgen-Lotta gerade Rosinen-Schnecken gebloggt hat finde ich ja ausgesprochen witzig. Abgesprochen war das keinesfalls. Und wenn jetzt noch ein Rosinenbomber aus Berlin auftaucht und Berliner über Frankfurt abwirft, glaube ich wirklich an die mentalen Fähigkeiten von Koch-Bloggern. Meine Rosinen-Schnecken sind natürlich ganz anders. Ich war viel fauler und habe auf meinen Lieblingshefeteig von Tante Fanny aus dem Kühlregal gegriffen, der gelingt mir immer ;-).

 

Zutaten
  •  1 Packung Tante Fanny Hefeteig 500 g
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Korinthen
  • 2 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
 Zubereitung

Korinthen ca. 1 Stunde in warmen Wasser einweichen und anschliessend abtropfen lassen. Eigelb, Zucker, Zimt, Korinthen und die gehackten Walnüsse mischen und leicht aufschlagen.Tante Fanny Hefeteig aus der Packung nehmen und aufrollen. Eigelb-Zucker-Masse auf dem Hefeteig gleichmässig verteilen. Hefeteig aufrollen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Dabei vorsichtig schneiden , sonst gibt es Teilchen die eher zu Halloween passen würden als zum Sonntag-Nachmittags-Kaffee. Eiweiss mit etwas Zucker aufschlagen. Die Rosinen-Schnecken auf das Backpapier legen und mit dem aufgeschlagenen Eiklar bepinseln. Im vorheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen, bis die Rosinen-Schnecken wohlgebräunt sind.

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly

2 Kommentare zu “Rosinen-Schnecken, backen mit Tante Fanny

  1. klingen lecker. Aber auch auf die Gefahr hin, als Korinthenkacker zu gelten, ich nehme lieber Rosinen oder Sultaninen 😉 Die sind einfach saftiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rosinen-Schnecken, backen mit Tante Fanny

Gargantua 14:42