Lachsfilet mit Käse-Kürbiskern-Butter auf Radieschen-Sprossen und gebratenen Kürbisspalten

lachsfilet-kürbiskern-butter-radischensprossen

Lachsfilet auf Radieschensprossen

Geht es Ihnen manchmal auch so, man weiss gar nicht was man kochen soll. Und da ich eigentlich nie zu Fertigpizzen, oder so etwas greife, bin ich schon gehandicapt. Wobei ich auch die Väter und Mütter verstehe, die, wenn die Kinder von der Schule kommen und fragen was gibt’s denn, schnell zur Pizza greifen. Meine Kinder kommen nicht mehr von der Schule, deshalb bin ich nicht in dieser Situation…… Ich stehe ratlos im Supermarkt, und sehe auf der Gemüsetheke Radischensprossen, was ist denn das, das habe ich ja noch nie gesehen. Radieschensprossen, zart und frisch. Dazu passt ein Fisch und um die Radieschensprossen wird ein Essen gebastelt. Radieschensprossen habe ich übrigens bei Denn’s Bio Markt gefunden.

Zutaten pro Portion
  • 1 Lachsfilet
  • 4-5 Kürbisspalten vom Hokkaidokürbis
  • 80 g Radieschen-Sprossen
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel weisser Balsamico
  • 30 g Gorgonzola, oder Frischkäse
  • 10 g Butter
  • 1 Handvoll gehackter Kürbiskerne
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

Die Käsebutter vorbereiten. Ich hatte Gorgonzola genommen. Käse mit der Butter zerdrücken und die feingehackten Kürbiskerne untermischen und leicht salzen, und anschliessend kühl stellen.Lachsfilet waschen und trockentupfen. Kürbisspalten, ca 1,5 cm dick, vom Hokkaido-Kürbis leicht salzen und in 2 Esslöffel Olivenöl knusprig anbraten. Keinesfalls länger als 5 Minuten, sonst gibt es statt Kürbisspalten, Kürbismatsch. Die Radieschensprossen ganz kurz in kochendes Wasser tauchen und abtropfen lassen. Radischensprossen mit Olivenöl und dem weissen Balsamico mischen und mit etwas Pfeffer abschmecken. Lachsfilet im heissen Olivenöl von jeder Seite ein paar Minuten braten. Fertig ist ein wunderbares herbstliches Fischgericht mit einer schönen frische Note durch die Radieschensprossen.

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lachsfilet mit Käse-Kürbiskern-Butter auf Radieschen-Sprossen und gebratenen Kürbisspalten

Gargantua 17:44