Frittierter Fisch in süßsaurer Zwiebelsoße

Steinbeißer (Foto: de.wikipedia/Wiki-Harfus)

Steinbeißer (Foto: de.wikipedia/Wiki-Harfus)

Zwar war Merlan geplant, es wurde dann aber Steinbeißer, weil es keinen Merlan gab … Das Gericht geht an und für sich schnell, ist aber wegen des Frittierens etwas aufwändiger. Dazu gabs einen chinesischen Kräutersalat.

Fotos gabs keine, denn die Reste, die ich drapieren wollte, blieben nicht übrig … aber lecker sah es aus und schmeckt es auch …

Zutaten
  • 400 g Merlanfilet (oder Steinbeißer oder anderer, feinstrukturierter, fester Fisch)
  • 125 g Speisestärke
  • 1/4 l geschmacksneutrales Öl
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 2 weiße Zwiebeln (braune tun es auch)
  • 1 Stück Ingwer (3 bis 4 cm)
  • Salatgurke (ein ca. 8 cm langes Stück)
  • 3 EL Ketjap Manis (süße Sojasoße)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Reiswein oder sehr trockener Sherry
  • 1 TL Speisestärke
  • etwas Salz

Zubereitung

Den Fisch säubern und in knapp 2 cm breite Streifen schneiden. Leicht salzen. Speisestärke in einen Gefrierbeutel geben, die Fischstücke dazugeben und gut durchschütteln, so dass alle Stücke gut paniert sind.

Öl in einem Wok erhitzen und die Fischstücke portionsweise goldbraun ausbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Ingwer und Zwiebel sehr fein würfeln. Gurke in kleine Würfelchen schneiden (ca. 1/2 cm Kantenlänge). Sojasoße, Essig und Reiswein vermischen und die Speisestärke einrühren. Schweineschmalz im Wok erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin glasig braten, Soßenmischung dazugeben und andicken lassen, die frittierten Fischstücke hineingeben und ein bis zwei Minuten unter vorsichtigem Rühren erhitzen. Leicht nachsalzen.

Mit den Gurkenwürfeln bestreut servieren. Man kann noch frische Frühlingszwiebelringe oder Borretsch darüber streuen.

Dazu Jasminreis und einen Salat.

Hat die „Lotta“ erfunden. Kocht täglich. Steht vor allem auf asiatische Küche und Hausmannskost. Mag keine Tiefkühlprodukte und keine Bandnudeln. Isst alles außer …
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frittierter Fisch in süßsaurer Zwiebelsoße

Martina 20:15