Beerenkuchen mit Lavendelstreusel

Beerenkuchen mit Lavendelstreusel

Beerenkuchen mit Lavendelstreusel

Jetzt ist Beerenzeit, Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren sind auf den Märkten zu bekommen. Himbeeren und Johannisbeeren lassen sich gut im Garten ziehen. Brombeeren sind nicht unbedingt des Gärtners Freund. Man kann sie kaum im Zaum halten und da sie sich über unterirdische Wurzeln, „überirdisch“, vermehren hat man wenig Freude und viel Arbeit damit sie wieder loszuwerden. Ich weiss von was ich rede. Eine schöne Mischung sind bestimmt auch Heidelbeeren und Himbeeren. Das war die Mischung im Originalrezept des Magazins Saisonküche. Noch eine Änderung habe ich gemacht, statt der im Rezept angegeben gemahlenen Mandeln habe ich Cantuccini gemörsert und untergemischt, das gibt dem Teig eine würzige Note.

Zutaten
  • 110 g weiche Butter
  • 90 g Zucker
  • 175 g Mehl
  • 100 g germörserte Cantuccini
  • 1 Ei
  • 500 g gemischte Beeren, Ich hatte Johannisbeeren, Jochelbeeren und Brombeeren
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 10 g Vanillezucker
Für die Streusel
  • 40 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 1 Esslöffel Lavendelblüten
  • 30 g Butter

Zubereitung

Mehl, Zucker und Lavendelblüten mischen. Butter würfeln und mit der Mehlmischung verkneten. Die Streuselmischung mit den Fingern zerbröseln. Anschliessend die Streusel kühl stellen.

Jetzt wird der Teig zubereitet. Butter und Zucker mit dem Rührgerät cremig rühren, das Ei zugeben und zusammen aufschlagen. Mehl und gemörserte Cantuccine zugeben und zu einem Teig kneten. Backform mit Backpapier auskleiden und den Teig in die Form drücken. Dabei einen 2 cm hohen Rand bilden, damit der Beerensaft nicht austritt. Teig mit einer Gabel einstechen. Beeren mit der Maisstärke und dem Vanillezucker vermischen und auf den Teig geben. Lavendelstreusel darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Minuten backen. Vor dem Schneiden gut auskühlen lassen.

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare zu “Beerenkuchen mit Lavendelstreusel

  1. Das ist ja lustig! Erst am Wochenende waren wir zu Besuch bei Freunden und durften einen Heidelbeeren-Kuchen verkosten. Ein Traum! Da bin ich dankbar, dass ich dein Rezept gerade gefunden habe.

  2. Pingback: Mein saftigster Pflaumenkuchen | Lotta - kochende Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beerenkuchen mit Lavendelstreusel

Gargantua 15:17