Garnelen Ceviche mit Korianderpesto

Garnelen Ceviche mit Korianderpesto

Humboldt Jahr in Deutschland. Zeit sich an diesen grossartigen Forscher zu erinnern, und ich habe das spannende Buch von  Andrea Wulf, „ die Erfindung der Natur“ über Humboldts Reisen durch  Südamerika,  gelesen. Für kulinarische Anregungen ist es nicht sehr ergiebig.  Dazu war Alexander von Humboldt viel zu sehr Forscher, um sich über Rezepte auszulassen. Meine Annäherung an die südamerikanische Küche war ein Newsletter von „essen und trinken“. Und als Garnelenfan  war es ein Rezept  von Garnelen Ceviche, fast ein Nationalgericht in Peru. Das Wappen von Peru zeigt ein Füllhorn das Gold ausschüttet. Es könnten auch die Früchte, und Zutaten der Küche sein, so reich wie diese verwendet werden.

Zutaten
  • 300 g Garnelen
  • 1 Schalotte
  • 50 g Sellerie
  • 3 Tomaten
  • 1  grüne Chilischote
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 g Ingwer
  • Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine  Süsskartoffel
  • 3 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Avocado
  • Einige Stängel Koriander
  • Korianderpulver
  • Olivenöl
    neutrales Öl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Garnelenköpfe abtrennen, Schwanz entfernen und Garnelen  schälen. Bei Bedarf den Darm entfernen. Schalotte klein würfeln, Sellerrie und Tomaten waschen, putzen und klein würfeln. Chilischote in feine Streifen schneiden. Olivenöl im Topf erhitzen  Garnelenköpfe und Schalen und 4 Minuten anrösten. Sellerie und Tomaten  zugeben und mitrösten. Mit 100 ml Wasser auffüllen, salzen und pfeffern. Chilistreifen zugeben nochmal aufkochen und anschliessend 10 Minuten ziehen lassen. Garnelenfond abgiessen.

Korianderpesto

Korianderblätter abzupfen und feinschneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und feinhacken. Alle Zutaten mit dem Olivenöl mischen und mit Koriander nachwürzen.

Ceviche

Frühlingszwiebeln waschen und das Weisse und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Grüne Chilischote in Scheiben schneiden. Rote Zwiebel putzen und sehr fein würfeln. 5 Esslöffel Garnelenfond  mit dem Limettensaft verrühren. Frühlingszwiebel und Chili und die rote Zwiebel zugeben. Garnelen zugeben und kurz aufkochen und dann 20 Minuten ziehen lassen.Süsskartoffel schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen. Süsskartoffelwürfel  knusprig braten. Salzen und pfeffern und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Avocado halbieren, entkernen und mit einem Esslöffel aus der Schale heben und in dünne Scheiben schneiden.

Ceviche, Korianderpesto und Avocado auf dem anrichten und geniessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Garnelen Ceviche mit Korianderpesto

Gargantua 13:05