Süsskartoffelcreme mit Pak Choi und karamellisierten Ingwer

Süsskartoffelcreme mit Pak Choi

Süsskartoffelcreme mit Pak Choi

Diese leckere Süsskartoffelcreme mit Pak Choi mit karamellisiertem Ingwer ist eine virtuelle Gemeinschaftsproduktion. Zunächst habe ich Barbaras Post bei Facebook über Pak Choi, eine chinesische Kohlart, gelesen. Auf ihrer Blogsite, Barbaras Spielwiese, fand ich dann eine Zubereitung dieses für mich neuen Gemüses. Und ich fand auf Gärtnerblog, liebevoll von Sus betreut, ein Banner Ingwer im Februar. Die Zutaten waren schon bestimmt. Was stand einer Teilnahme am Februarblog Ingwer im Weg, nichts.  Diese Süsskartoffelcreme ist extrem lecker und ein richtiger Sattmacher. Wer es lieber supppiger mag, kein Problem einfach mehr Milch zugeben, dann entsteht eine herrlich cremige Süsskartoffelsuppe.

Zutaten
  • 1 Süsskartoffel
  • 1 Stück Ingwer, 3 cm
  • 1 Pak Choi
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Salz

Zubereitung

Süsskartoffel halbieren, in eine feuerfeste Form legen mit Olivenöl besprühen und salzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Zucker in der Pfanne erwärmen und die Ingwerstreifen bei guter Hitze karamellisieren. Pak Choi mit Knoblauch und etwas Sojasauce und etwas Wasser im Topf zusammenfallen lassen. Süsskartoffel aus der Schale kratzen, mit Kokosmilch aufgiessen und nochmal erhitzen. Wenn man eine Suppe machen möchte mit Milch aufgiessen, dann entsteht eine sämige Suppe. Pak Choi auflegen und mit den karamellisierten Ingwerstreifen belegen.

 
Garten-Koch-Event Februar 2015: Ingwer [28.02.2015]

Gargantua
Meidet Tütensuppen und Dosenchampignons. Ansonsten ist (fast) jeder Fisch willkommen, wenn er sich in der Pfanne ordentlich benimmt.
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Süsskartoffelcreme mit Pak Choi und karamellisierten Ingwer

Gargantua 17:49