Hähnchenbrust mit Oliven-Tomaten-Gemüse und Mozzarella überbacken

Überbackene Hähnchenbrust mit Tomaten-Oliven-Gemüse

Überbackene Hähnchenbrust mit Tomaten-Oliven-Gemüse

Ein schönes Sommeressen, aber aufgrund des Backofen-Einsatzes nicht ganz geeignet für die heißen Tage in der letzten Zeit. Gestern ist es endlich abgekühlt und 25 Grad sind genau richtig, um dieses leckere Gericht auf den Tisch zu bringen. Es ist wenig arbeitsintensiv – zumindest, wenn man fertiges Pesto im Haus hat. Dazu einenn frischen Weißwein und das ganze war bestens geeignet, dem unerwartet zum Arbeitstag mutierten Samstag, einen versöhnlichen Abschluss zu geben.

Zutaten
  • 4 Hähnchenbrustfilets (á 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL neutrales Öl
  • 150 g Büffel-Mozzarella
  • 750 g Tomaten
  • 2 EL eingelegte Kapern
  • 6 schwarze Oliven
  • 6 grüne Oliven
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Prise Zucker
  • 4 TL Pesto Genovese


Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionen: 4

Zubereitung

Den Backofen auf 225 Grad (Gas Stufe 6) vorheizen. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets abspülen, gründlich mit Küchenkrepp abtrocknen,  salzen, pfeffern und im heißen Öl von jeder Seite  ca. 3 Minuten braten.

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen, dann klein schneiden und in eine mit etwas Öl ausgepinselte Auflaufform geben. Die Kapern abspülen und grob hacken. Die Oliven entsteinen und klein schneiden. Den Basilikum grob hacken. Alles zu den Tomaten geben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die Hähnchenbrust auf das Tomaten-Oliven-Gemüse legen, mit Pesto bestreichen und den Mozzarella darauf verteilen. Im Ofen 10-15 Minuten überbacken bis der Käse geschmolzen ist und gerade anfängt zu bräunen.

Als Beilage passen Bandnudeln oder eine andere große Pastasorte oder einfach nur Ciabattabrot. Ein schöner Weißwein (z.B. ein Sauvignon blanc) oder ein Rosé runden das Ganze ab.

Jürgen
Kocht gerne und fast täglich. Probiert oft Neues aus. Wenn’s sein muss, auch mal aus der Convenience-Food-Abteilung (aber wirklich nur gaaanz selten), was dann auch regelmäßig hier verbloggt wird.
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Hähnchenbrust mit Oliven-Tomaten-Gemüse und Mozzarella überbacken

  1. Was ein Gaumenschmauß, werde ich wohl demnächst mal die Zutaten kaufen müssen um es auszuprobieren, vielen dank für dieses Rezept ich muss es unbedingt probieren!

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hähnchenbrust mit Oliven-Tomaten-Gemüse und Mozzarella überbacken

Jürgen 16:56